Landwirtschaft, Natur & Mensch im Einklang

Erfahren Sie mehr

Bunde Wischen

Der Rinderbetrieb Bunde Wischen eG ist in Schleswig am Ostseefjord Schlei beheimatet. Der plattdeutsche Name steht für "bunte Wiesen" und sein ungewöhnliches Programm geht auf die Erhaltung einer Orchideenwiese in den 80er Jahren zurück. Dies war die Initialzündung für das ständig weiterentwickelte Betriebskonzept des heutigen Biolandhofs, mit seinen drei Säulen: Landwirtschaft, Natur und Mensch.

Heute beweiden rund 900 Galloways, 100 Highland Cattle, 7 White Park Cattle und 15 Koniks (Wildpferd Rückzüchtung) die 1500 Hektar Naturschutzflächen des Betriebes im Norden Schleswig-Holsteins. Durch das typische Weideverhalten der verschiedenen Nutztiere und Rassen ergibt sich das charakteristische Landschaftsbild einer Halboffenen Weidelandschaft: strukturreiches Gras, Kräuter und Büsche, je nach Bodenverhältnis von der Feuchtwiese bis zum Trockenrasen.

Die ganzjährige Weidehaltung von Rindern erzeugt ein hochwertiges und schmackhaftes Biofleisch. Seit 30 Jahren bewährt sich die intensive Verbindung der naturschutzorientierten Beweidung mit einer Direktvermarktung, um so die finanzielle Unabhängigkeit von Projektfinanzierungen zu gewährleisten. Jährlich werden etwa 200 Tiere über den eigenen Hofladen, Naturkostläden und ausgewählten Geschäften des Einzelhandels verkauft. Weitere Abnehmer sind Gastronomen, die sich im Verbund "Feinheimisch" der regionalen Küche verschrieben haben. Auf dem Hof selbst rundet der Urlaub auf dem Biolandhof das Angebot ab.

Rothirsch Sven und seine Galloway-Freunde

Rothirsch Sven mit Galloway Sarina im Naturerlebnisraum Schäferhaus

Seit fast zwei Jahren wohnt er schon im Stiftungsland Schäferhaus: Rothirsch Sven. Seine Herde sind die Galloways von Bunde Wischen, besonders hat es ihm die blonde Kuh Sarina angetan. Oft kann man ihn in ihrer Nähe antreffen.

Alle Infos über Sven

Philosophie

Das Fundament unseres "Hauses" basiert auf drei Säulen. Jede dieser Säulen steht für sich allein und benötigt gleichzeitig die jeweils anderen. Die Zusammenfügung von Landwirtschaft, Naturschutz und Mensch zu einer Ganzheit ist eines unserer Ziele. Es ist unser Anliegen, durch unser Wirken aufzuzeigen, dass es möglich ist, andere Wege zu beschreiten. Dazu braucht es Visionäre. So versteht sich Bunde Wischen auch als Hof der "Bunten Visionen".

Unsere Philsophie

Chronologie

Erwerb des Hofes Königswill, 1998

Die Geschichte von Bunde Wischen eG begann 1986 mit einer Arbeitsgruppe des BUND. Damals wurde eine Orchideenwiese versuchsweise mit 3 Rindern gepflegt. Zu der Zeit beschränkten sich die Aktivitäten von 6 Leuten auf reine Naturschutzarbeit. Dies war die Initialzündung für das ständig weiterentwickelte Betriebskonzept des heutigen Biolandhofs mit über 1000 Rinder auf naturnahen Weiden und rund 25 Angestellten. 

Unsere Geschichte

Genossenschaft

Genossenschaft

Seit dem 13. April 2017 ist Bunde Wischen eine Genossenschaft!
Was hat sich dadurch geändert?
Vorstand:
Gerd Kämmer
Aufsichtsrat:
Hans-Wilhelm Nielsen (Vorsitzender)
Dietmar Claußen
Gudrun Beuck

Genossenschaft

Landwirtschaft

Mutterkuhhaltung von knapp 900 Rindern ist unser Betriebsschwerpunkt. Die naturschutzorientierte, ganzjährige Beweidung erfolgt durch Rinder und Pferde auf rund 1500 ha.
Mit dem Kugelschuss betäuben wir unsere Tiere schonend und stressfrei in der gewohnten Umgebung.

Mehr erfahren

Natur

Rinder und Pferde tragen bedeutend zur Erhaltung von bedrohten Lebensräumen, Tier- und Pflanzenarten bei, dieser Einfluss auf die Landschaft und die Winterbeweidung spielen für uns eine besonders wichtige Rolle. 
Die Vielfalt auf unseren Flächen kann bei geführten Touren und alleine auf einer Vielzahl von Wanderwegen erkundet werden.

Mehr erfahren

Mensch

Der Menschen, aktiv IN und MIT der Natur.
Umweltbewusstsein weiterzugeben ist uns ein großes Anliegen. Angefangen im Waldkindergarten, über die Ausbildung und Arbeit im Demonstrationsbetrieb begleiten wir die Menschen von klein auf.

Mehr erfahren

Bunde Wischen - Natur genießen und erleben!

Hofladen

Ein Korb voll mit Produkten welche im Hofladen Königsweg erhältlich sind

Schmackhaftes Fleisch von den Wilden Weiden und Biolebensmittel

Alle Infos

Urlaub

Urlaub bei Bunde Wischen

Für Jung und Alt, ein Erlebnisreicher Urlaub auf dem Bioland-Hof

Alle Infos

Veranstaltungen

Stockrote über einem Feuer

Drinnen und draußen neues erfahren, entdecken, lernen und genießen

Alle Infos

Anbieter Informationen

Anfahrt Impressum Datenschutz

BUNDE WISCHEN eG

Königswiller Weg 13
24837 Schleswig

Telefon Büro:
04621 - 98 40 80

Fax Büro:
04621 - 98 40 89

Mail:
info@bundewischen.de

Hofladen

Öffnungszeiten:
Montags Ruhetag
Di. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr
Sa. 9:00 - 13:00 Uhr

Königswiller Weg 13
24837 Schleswig

Ihre Nachricht

Senden Sie Ihre Fragen direkt an Bunde Wischen:


naturgenuss-festival Feinheimisch Bioland Logo Bio EU Logo foerderpreis Ökostrom-Mittwald